Springe direkt zu Inhalt

Tech Stack Analysis

Treiber und risikobezogene Implikationen im Prozess der Adaption digitaler Infrastrukturen


Projektleiter:

Matthias Schulte-Althoff (FUB)

Projektmitarbeiter:

Prof. Dr. Daniel Fürstenau (FUB, ECDF)

Projektbeginn:

04/2018

Projektbeschreibung:

Wir möchten ein dynamisches Modell der digitalen Infrastruktur von Startups in Ökosystemen aufstellen. Dieses Modell baut auf Tech Stacks auf, wie sie in öffentlichen Datenaggregatoren zu finden sind. Im ersten Teil der Arbeit untersuchen wir, welche Faktoren die digitale Infrastruktur von Startups dazu bringen, im Laufe der Zeit homogener oder heterogener zu werden. Mit Hilfe der Technologie-Adoption als abhängige Variable und der Anwendung von Zeitreihenanalyse und Netzwerkentwicklungsmodellierung untersuchen wir, inwieweit ähnliche oder unterschiedliche Tech Stacks auftreten und wie dies durch das Ökosystem gesteuert wird, in das ein Startup eingebettet ist. Im zweiten Teil der Arbeit beleuchten wir die mit dem Tech Stack verbundenen Risiken in Start-up-Ökosystemen. Dabei werden Vulnerability-, Tech Stack- und Start-up-Daten kombiniert, mit dem Ziel, die Kritikalität von Tech Stacks zu quantifizieren.

Department Winfo
ECDF
016 DynAge_BildWort_RGB_RZ_WEB