Springe direkt zu Inhalt

Neuer Beitrag von Prof. Amberg zur Planungsunterstützung im ÖPNV durch mathematische Optimierung in Transportation Science erschienen

Transportation Science

Transportation Science

News vom 06.07.2022

Der Artikel „Robust and Cost-Efficient Integrated Multiple Depot Vehicle and Crew Scheduling with Controlled Trip Shifting“ vom Autorenteam Bastian Amberg (Department Wirtschaftsinformatik) und Boris Amberg (FZI Forschungszentrum Informatik, Karlsruhe) wurde vor kurzem in Transportation Science veröffentlicht (https://doi.org/10.1287/trsc.2022.1154).

In dem Beitrag wird untersucht, wie der öffentliche Personennahverkehr aus Sicht eines Verkehrsunternehmens attraktiver gemacht werden kann, indem Einsatzkosten gespart und die Toleranz für alltägliche Verspätungen während des Betriebs erhöht wird, ohne das Serviceniveau für die Fahrgäste zu verringern. Der Beitrag zeigt, dass dies trotz der Widersprüchlichkeit der drei Ziele erreicht werden kann, indem die beteiligten Planungsschritte Fahrplanplanung, Busumlaufplanung und Dienstplanung gemeinsam integriert in einer Planungsaufgabe betrachtet werden. Der vorgeschlagene Lösungsansatz ermöglicht eine Handhabung der komplexen Problemstellung und hilft, die notwendigen Planungsentscheidungen zu unterstützen. Er stellt eine Erweiterung des ebenfalls in Transportation Science veröffentlichten Beitrags von Amberg et al. (2019) dar (https://doi.org/10.1287/trsc.2017.0757) und erlaubt die explizite Berücksichtigung des Zielkonflikts zwischen den Planungszielen bei der Berechnung von bestmöglich aufeinander abgestimmten Fahr-, Umlauf- und Dienstplänen.

Über das Journal: “Transportation Science is the flagship journal of the Transportation Science and Logistics Society of INFORMS. As the foremost scientific journal in the cross-disciplinary operational research field of transportation analysis, Transportation Science publishes high-quality original contributions and surveys on phenomena associated with all modes of transportation, present and prospective, including all levels of planning, design, economic, operational, and social aspects.” (https://pubsonline.informs.org/page/trsc/editorial-statement)

3 / 100
icon3_department_wirtschaftsinformatik
Visit www.or2017.de ...