Springe direkt zu Inhalt

Berlin School of Economics - Welcome Event 2022

News vom 22.09.2022

Die Berlin School of Economics (BSE) begrüßt in einer gemeinsamen Veranstaltung am 4. Oktober 2022 die neue Kohorte von Doktorand*innen und Research Associates (PostDocs und Junior-Professor*innen). Gastgeber der diesjährigen Begrüßungsveranstaltung ist der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität (FU) Berlin.

Höhepunkt des Welcome Events ist der Festvortrag von Professorin Dr. Iris Bohnet von der Harvard University. Professorin Bohnet ist eine international renommierte Ökonomin, die zu Fragen von Gender und Diversity in Organisationen forscht und als ausgewiesene Expertin Unternehmen und Politik zu diesem Thema berät (z.B. im Gender Equality Advisory Council der G7). In ihrem Vortrag stellt sie zentrale Erkenntnisse aus der Forschung und aus ihrem preisgekrönten Buch „What Works: Gender Equality by Design“ vor.

Die Veranstaltung wird mit Grußworten des Präsidenten der Freien Universität, Prof. Dr. Günter M. Ziegler, und des Sprechers der BSE, Prof. Dr. Roland Strausz (Humboldt-Universität), eröffnet. Auch die Erste Vizepräsidentin der Freien Universität, Prof. Dr. Verena Blechinger-Talcott, die unter anderem für die Bereiche Diversity und Gleichstellung zuständig ist, nimmt an der Veranstaltung teil.

Weitere Gäste der Veranstaltung sind BSE Fakultätsmitglieder der verschiedenen Universitäten und Forschungseinrichtungen der Metropolregion Berlin/Brandenburg, die die BSE bilden (s. Link unten), sowie Doktorand*innen und Research Associates (Post-Docs und Juniorprofessor*innen) der BSE.

Darüber hinaus begrüßen wir nationale und internationale Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die am "2nd Berlin Workshop on Empirical Public Economics - Gender Economics" teilnehmen, der am 4. und 5. Oktober am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft der FU stattfindet.

5 / 11