Springe direkt zu Inhalt

Verleihung des Förderpreises Monetäre Makroökonomik 2022

News vom 02.01.2023

Bereits zum sechsten Mal konnten die Preise für die besten Abschlussarbeiten im Bereich Monetäre Makroökonomik vergeben werden.

Seit dem Jahr 2021 werden die beste Dissertation mit 3000€, die beiden besten Masterarbeiten mit je 1000€ und die beiden besten Bachelorarbeiten mit 500€ dotiert.

Wir gratulieren den folgenden Preisträger*nnen:

Dissertation:

Max Diegel: "Three Essays on Inflation Expectations in Empirical Macroeconomics"

Masterarbeiten:

Johann Fuchs: "The Macroeconomics of Endemics: Adapting an Integrated Epidemic-Economic Model to Recent Developments

Sören Gaum: "Wealth Inequality Cycles"

Bachelorarbeiten:

Nilab Ahmady: "Beyond GDP: Is GDP an Appropriate Indicator to Measure Economic Welfare, or is there a Need to Reform?

Yorick Heinlein: "Behavioral Finance – Der Einfluss begrenzter Rationalität am Beispiel von Heuristiken auf das Entscheidungsverhalten"




:





3 / 37
Forschungsschwerpunkt Statistik und Ökonometrie
Graduate Center of DIW Berlin
fu:stat