bildstreifen-campus

Lehrstuhl für Finanzwissenschaft


Aktuelles

Sommerzeit ist Konferenzzeit

Auch diesen Sommer hat unser Lehrstuhl an zahlreichen nationalen sowie internationalen Konferenzen und Workshops teilgenommen, um unsere Forschung zu präsentieren. Drei Mitglieder des Lehrstuhls haben an der 12. SOEP User Konferenz in Berlin und vier Mitglieder an der diesjährigen Jahrestagung des Vereins für Socialpolitik in Augsburg teilgenommen. Tobias Wolf hatte die Möglichkeit seine aktuellen Forschungsergebnisse bei der 30. jährlichen Konferenz der European Society for Population Economics (ESPE) vorzustellen. Malte Preuß reiste zudem nach Ghent (Belgien) zur 28. Konferenz der European Society of Labour Economists (EALE) und zur Foundation of Utility and Risk Konferenz (FUR) in Coventry (UK), um seine gemeinsame Arbeit mit Clemens Hetschko zu präsentieren. Neben den Konferenzen trugen die Lehrstuhlangehörigen insgesamt neun Vorträge bei fünf verschiedenen Workshops vor. Unter anderem in Stirling (Schottland), Halle, München und Trier. Clemens Hetschko folgte zudem einer Einladung zum Konvent der Friedrich-Neumann-Stiftung in Gummersbach, um über Glück als Wohlfahrtsindikator zu referieren und an einer Podiumsdiskussion teilzunehmen.

Mindestlohn: Prof. Ronnie Schöb im Interview mit der Süddeutschen Zeitung 

In dem Interview "Das kann sich aber schnell ändern" warnt Prof. Schöb vor den weiter bestehenden Risiken des flächendeckenden Mindestlohns in Deutschland. Derzeit stärkten noch niedrige Ölpreise und staatliche Investitionen aufgrund der Flüchtlingszuwanderung die Konjunktur und würden somit negative Effekte des Mindestlohns ausgleichen.

Arbeitslosigkeit und Identität: Neuer Artikel in ' IZA World of Labor'

Woran leiden Menschen, die arbeitslos werden? In diesem Artikel erörtert Prof. Schöb anhand neuer Forschungsergebnisse die Rolle des Identitätsverlustes und diskutiert die möglichen Rückschlüsse, die man aus daraus für die Arbeitsmarktpolitik ableiten kann. Der Artikel "Labor market policies, unemployment, and identity " von Prof. Ronnie Schöb ist in ‘IZA World of Labor‘ erschienen.

Frühere Neuigkeiten