Dr. Benjamin Isaak Behar

Portrait_Behar

Lehrbeauftragter

Fax
(030) 838-56808

Wissenschaftlicher Werdegang

  • 1998-2000 Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Weberbank Privatbankiers
  • 2000-2002 Grundstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität Berlin
  • 2000-2002 Werkstudent bei PricewaterhouseCoopers in den Bereichen Unternehmensberatung und Wirtschaftsprüfung
  • 2001-2004 Stipendiat der Begabtenförderung der Stiftung Deutscher Wirtschaft (sdw)
  • 2002-2003 Vollzeittätigkeit bei PricewaterhouseCoopers New York im Bereich Financial Advisory Service
  • 2002-2004 Hauptstudium der Betriebswirtschaftslehre an der Freien Universität und Technischen Universität Berlin
  • 2005-2008 Berater innerhalb der Health Care Practice von McKinsey & Company, Inc.
  • 2007-2008 Promotion am Institut für Management der Freien Universität Berlin
  • 2009 Kaufmännischer Leiter der Krankenhaus Tabea GmbH im Artemed-Klinikverbund
  • seit 2009 Lehrbeauftragter für strategisches Gesundheitsmanagement und Organisationstheorie am Management Department der Freien Universität Berlin
  • seit 2012 Geschäftsführender Direktor der Artemed Kliniken SE

Forschungsinteressen

  • Gesundheitswesen
  • Strategisches Management
  • Zwischenbetriebliche Beziehungen

Publikationen

  • Behar, B.I./Guth, C./Salfeld, R. (2015) : Modernes Krankenhausmanagement: Konzepte und Lösungen 3. Auflage. Heidelberg.  


  • Behar, B.I./Löhlein, F. (2016) : Hipokramed: Collective purchasing in fast growing hospital group. In: Sydow et. al: Managing Inter-Organizational Relations: Debates and Cases. Palgrave Macmillan. London


  • Behar, B.I. (2009): Verbundstrukturen im deutschen Krankenhausmarkt. Potenziale, Prozesse und Praxis. Wiesbaden.

 

  • Behar, B.I./Wichels, R. (2008): Einweisermanagement   in Gesundheitsnetzwerken – ein schmaler Grat zwischen Kooperation und Wettbewerb. In: Amelung, V./Sydow, J./Windeler, A. (Hrsg.): Vernetzung im Gesundheitswesen – Wettbewerb und Kooperation. Stuttgart.

 

  • Behar, B.I./Guth, C./Wichels, R. (2008): "Management by Objectives" – die Expertenorganisation Krankenhaus erfolgreich führen. In: Das Krankenhaus,  Nr. 10., S. 1033-1038.

 

  • Behar, B.I. (2008): Von der Verwaltung zum Management von Krankenhäusern. In: Salfeld, R./Hehner, S./Wichels, R.: Modernes Krankenhausmanagement. Konzepte und Lösungen. Berlin und Heidelberg, S. 25-45.

 

  • Guth, C./Behar, B.I. (2007): Hohe Produktivität und zufriedene Patienten. Die deutschen Kliniken belegen einen Spitzenplatz. In: f&w 6/2007, 24. Jg., S. 604-609.

 

  • Wichels, R./Behar, B.I./Salfeld R. (2007): Wege zum professionellen Einweiser – Management. In: Chefärzte Brief, Sonderausgabe, S. 26-32.

 

  • Möllering, G./Behar, B.I./Sommer, F. (2005): Strategische Beschaffung in hybriden Organisationsformen: Konzerne und Netzwerke im Vergleich. In: Wirtschaftswissenschaftliches Studium, 34. Jg., Nr. 6, S. 315-320.

 

 

ENU_Siegel_RGB
Organized Creativity
Egos
BLIX