Dr. Gordon Müller-Seitz

team_mueller-seitz
Adresse
Raum 224
Fax
(030) 838-56808

 

 

 

Ausbildung

10/1998–10/2003

Studium der Betriebswirtschaftslehre an der Katholischen Universitat Eichstatt-Ingolstadt; Abschluss: Diplom-Kaufmann

08–12/2001

Auslandssemester, European Business School, London, UK

01/2004–02/2007

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (Erich-Kellerhals- Stipendiat) am Lehrstuhl fur Organisation, Personal und Unternehmensentwicklung, Prof. Dr. Ringlstetter (K. U. Eichstatt-Ingolstadt); Dissertation zum Thema: „Positive Emotionalitat in Organisationen“

03/2007-02/2008

Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universitat Potsdam / BIEM-CEIP / Lehrstuhl von Prof. Dr. Reger

04–11/2007

Projektleitung fur das Projekt „Innovations- und Unternehmensmanagement in KMU in den Neuen Bundeslandern – InSider“ gefordert durch das Bundesministerium fur Bildung und Forschung / Universitat Potsdam / BIEM-CEIP / Lehrstuhl von Prof. Dr. Reger

04/2008-04/2009

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt „Path Creating Networks – Innovating Next Generation Lithography in Germany and the US“ am Institut fur Soziologie / Organisationssoziologie / Prof. Dr. Windeler

05/2009 - 01/2010

Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Forschungsprojekt "Developing and Managing Science-based Product Innovations in Network-based Projects",
Lehrstuhl für Unternehmenskooperation,
Prof. Dr. Sydow, Freie Universität Berlin

Seit 02/2010

Förderung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft in Form einer "Eigenen Stelle" am Lehrstuhl für Unternehmenskooperation, Prof. Dr. Sydow, Freie Universität Berlin sowie Einwerbung des durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft geförderten wissenschaftlichen Netzwerks „Organization as Communication“

04/2013 - 09/2013

Vertretung der Professur für Allgemeine Betriebswirtschaftslehre und Organisation an der Universität Stuttgart

 

Aktuelle Publikationen

  • Berthod, O., Müller-Seitz, G., Sydow, J. (im Druck): Out of Nowhere? Interorganizational Assemblage as the Answer to a Food-borne Disease Outbreak, in: sbr.

  • Müller-Seitz, G. (im Druck): Practising uncertainty in the case of large-scale disease outbreaks, in: Journal of Management Inquiry.

  • Müller-Seitz, G., Güttel, W. (im Druck): Towards a Choreography of Congregating – A practice-based perspective on organizational absorptive capacity in a semiconductor industry consortium, in: Management Learning.

  • Müller-Seitz, G., Macpherson, A. (im Druck): Learning during Uncertainty as a 'War for Meaning' - The Case of the German E. coli Outbreak in 2011, in: Management Learning.

  • Lange, K., Sydow, J., Müller-Seitz, G., Windeler, A. (2013): Financing Innovations in Uncertain Networks - Roadmap Gap Filling in the Semiconductor Industry, in: Research Policy, 42(39), 647-661.

  • Müller-Seitz, G., Schüßler, E. (2013): From Event Management to the Management of Events – A Process Perspective, in: Managementforschung, 23: 193-226.

 

Jüngere Lehrerfahrungen

  

 

ENU_Siegel_RGB
Organized Creativity
Egos
BLIX