Call for Papers

Willkommen sind empirische Studien, konzeptionelle Analysen und provozierende Essays. Die eingereichten Manuskripte durchlaufen einen "doppelt blinden" Begutachtungsprozess mit mindestens zwei Fachgutachtern. Zur Erleichterung unserer Disposition bitten wir darum, möglichst frühzeitig geplante Beiträge anzuzeigen. Ferner ist ein Autorenmerkblatt erhältlich.

Helmut Schmidt Universität
logo_via2