Springe direkt zu Inhalt

OpTech-Net e.V. als bestes Kompetenznetz 2011 ausgezeichnet

News vom 02.03.2011

Kompetenznetz für Optische Technologien erhält ersten Preis im Wettbewerb der „Kompetenznetze Deutschland“.

 

07.02.2011 OpTech-Net e.V. / Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie

Anlässlich der Jahrestagung der Initiative „Kompetenznetze Deutschland“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Technologie (BMWi) mit über 200 Teilnehmern wurde das OpTech-Net e.V. mit dem ersten Preis für das beste Netzwerk im Wettbewerb „Kompetenznetz 2011 – Höhere Wettbewerbsfähigkeit von KMU durch Netzwerkeffekte“ ausgezeichnet.

Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) ins Leben gerufene und geförderte Kompetenznetz OpTech-Net e.V. für Optische Technologien aus Duisburg hat mit seiner Initiative „My-POF“, welches die Polymer Optischen Faser (POF) für breitbandige multimediale Heimnetze erschließt, den wissenschaftlichen Beirat der Kompetenznetze Deutschland überzeugt. Jochen Homann, Staatssekretär im BMWi, überreichte in einer Feierstunde in Berlin den Preis.
"Netzwerkarbeit macht mittelständische Unternehmen stark“ so Staatssekretär Homann während der Preisübergabe. „Die gebündelte Kompetenz ist das Sicherheitsnetz für erfolgreiche Innovationen und Kooperationen. Zudem profitieren die KMU von dem hohen Ansehen der Kompetenznetze im Ausland."

In seiner Laudatio betonte der Vorsitzende des Wissenschaftlichen Beirates der Initiative Kompetenznetze Deutschland, Herr Prof. Dr. Jörg Sydow, ebenfalls den Nutzen der Kompetenznetze für kleine und mittelständische Firmen und bezeichnete die Arbeit in der Initiative „My-POF“ als bestes Beispiel, wie durch passgenaue Dienstleistungen die Wettbewerbsfähigkeit der Mitgliedsunternehmen gesteigert werden konnte.

Derzeit sind 97 Technologienetzwerke Mitglieder der "Kompetenznetze Deutschland". Die Aufnahme ist an anspruchsvolle Qualitätskriterien geknüpft, die regelmäßig überprüft werden.
OpTech-Net e.V., das Kompetenznetz für Optische Technologien, schließt seit 2001 Unternehmen, Institute und Hochschulen zusammen, die sich für optische Technologien interessieren. Die Schwerpunkte liegen bei der Optischen Kommunikationstechnik, LED-Technik, Optische Messtechnik, Lasertechnik und Photovoltaik.

Weitere Informationen:
Artikel auf der Internetseite der Kompetenznetze Deutschland
Download Bild in höherer Auflösung (jpg 300 dpi; 3,5 MB)

Kontakt:
OpTech-Net e.V.
Universität Duisburg-Essen
Dipl.-Ing.
Dirk Kalinowski (Geschäftsführer)
Lotharstrasse 55
47057 Duisburg

95 / 100
ENU_Siegel_RGB
Organized Creativity
Egos
BLIX