Springe direkt zu Inhalt

Forschungsseminar Marketing im SoSe 2022

News vom 15.03.2022

Prof. Dr. Sascha Raithel und Jan von Schlieben-Troschke bieten im Sommersemester 2022 ein Forschungsseminar im Marketing an. Das Oberthema des Seminars ist "Management von Produktrückrufen – Wie können Produktrückrufe effektiv kommuniziert werden?". Das Management von Produktrückrufen stellt Führungskräfte und Regierungsbehörden vor große Herausforderungen. Eine besondere Gefährdung für die Gesundheit sind nicht ordnungsgemäß funktionierende Artikel (z.B. explodierende Akkus des Samsung Galaxy Note), die trotz eines Produktrückrufs nicht zurückgegeben, sondern stattdessen von den Konsument:innen weiterhin benutzt werden. Im Falle einer Fehlfunktion des Produktes besteht nicht nur eine Gefahr für die Gesundheit der Konsument:innen, sondern es kann auch zu erheblichen Reputationsschäden und Schadenersatzzahlungen von Unternehmen führen, die schlimmstenfalls sogar den Bankrott des Unternehmens bedeuten können (z.B. Takata).

In diesem Forschungsseminar widmen Sie sich der Frage: Wie sollte die Kommunikation der Produktrückrufe gestaltet werden, damit sich möglichst viele der betroffenen Konsument:innen an dem Produktrückruf beteiligen? Im Seminar werden Sie sich außerdem mit Techniken des wissenschaftlichen Arbeitens vertraut machen, Methodenkenntnisse im Bereich der quantitativen Forschung erlernen und eine experimentelle Untersuchung durchführen. Dieses Seminar richtet sich an Bachelorstudierende, die ein Vertiefungsmodul im Fach Marketing absolvieren oder bereits absolviert haben und sich auch eine Bachelorarbeit im Fach Marketing vorstellen können.

Voraussetzung für die Teilnahme am Seminar ist die erfolgreiche Bewerbung. Bitte senden Sie dafür bis zum 01.04.2022 um 23:59 Uhr das ausgefüllte Bewerbungsformular, ein kurzes Motivationsschreiben (max. halbe Seite als PDF) sowie eine aktuelle Übersicht Ihrer Studienleistungen per E-Mail an jan.schlieben-troschke@fu-berlin.de. Nähere Informationen zum Ablauf des Seminars und zur Bewerbung finden Sie unter den folgenden beiden Links:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

 

Beste Grüße

Sascha Raithel und Jan von Schlieben-Troschke

5 / 80