Springe direkt zu Inhalt

Controlling

 

Liebe Studierende,

vor dem Hintergrund der schwer abschätzbaren Coronavirus-Entwicklungen möchten wir Sie bereits jetzt darauf hinweisen, dass die Lehrveranstaltung „Controlling“ dieses Sommersemester voraussichtlich ohne Präsenzveranstaltungen stattfinden wird. Stattdessen werden wir intensiv das Blackboard nutzen. Dort werden wir sowohl die Vorlesungsinhalte als auch die Übungen hochladen. Zudem werden wir voraussichtlich einen reduzierten Foliensatz mit Audio-Aufzeichnungen von Prof. Bigus im Blackboard bereitstellen.

Die Übungsaufgaben werden thematisch auf die Vorlesung abgestimmt sein und sollten am besten selbstständig von Ihnen vorbereiten werden. Wir werden Ihnen dann allerdings zeitversetzt auch eine Powerpoint-Präsentation mit Audio-Aufzeichnungen von mir hochladen, in der ich Ihnen die Lösungswege Schritt für Schritt erklären werde.

Für Fragen werden wir ebenfalls im Blackboard ein Diskussionsforum einrichten, das wir moderieren werden. Dort sollten Fragen gestellt und beantwortet werden, die genereller Natur sind bzw. für viele Ihrer Kommilitonen von Interesse sein könnten. Für individuelle Fragen werde ich Ihnen per E-Mail und telefonisch zu festgelegten Zeiten zur Verfügung stehen. Diese teilen wir Ihnen rechtzeitig vor Semesterstart natürlich noch mit.

Da wir mit diesem Versuch der „individuellen Fernbetreuung“ noch nicht so viel Erfahrung haben, bitten wir Sie um Verständnis, falls wir diesen Ansatz eventuell nachjustieren müssen, sollte der Betreuungsaufwand während des Semesters unsere Kapazitäten übersteigen. Nach aktuellem Stand startet die Vorlesungszeit am 20.04.2020. Spätestens in der Woche nach Ostern (14.04.-17.04.) werden Sie von uns noch einmal konkrete Informationen erhalten, ab wann wir welche Inhalte hochladen und wann und wie Sie uns für eine telefonische Sprechstunde erreichen.

Alles Gute bis dahin und viele Grüße,
Marina Kranz

 

Inhalt:

Dieser Kurs gibt einen Einblick in die Grundlagen des Controlling. Neben der Zielsetzung und den Aufgaben des Controlling werden verschiedene Instrumente von Entscheidungs- und Kontrollrechnungen behandelt, etwa die Residualgewinnmethode, erweiterte Deckungsbeitragsrechnungen, Break-Even-Analysen, Target Costing und Abweichungsanalysen. Der Kurs wird regelmäßig im Sommersemester angeboten und ist als Vorlesung mit integrierten Übungseinheiten konzipiert.

Organisatorisches: