Konzernrechungslegung

Sommersemester 2017

Inhalt der Veranstaltung

Konzernrechnungslegung, insbesondere Grundlagen, Pflicht zur Aufstellung eines Konzernabschlusses, Abgrenzung des Konsolidierungskreises, Vollkonsolidierung, Einbeziehung von assoziierten Unternehmen und Gemeinschaftsunternehmen, Konsolidierungsmaßnahmen, Konzernanhang und Konzernlagebericht. Das Modul behandelt sowohl die Konzernrechnungslegung nach HGB als auch nach IFRS.

 

Organisatorisches

  • Dozent: Prof. Dr. Joachim Schindler
  • Veranstaltungstyp: Vorlesung, 2 SWS
  • Diese Veranstaltung ist ein Teilbereich des Moduls "Konzernrechnungslegung und Unternehmensbewertung." Der Teilbereich Unternehmensbewertung wird gleichfalls in diesem Semester durch Prof. Dr. Klaus Ruhnke angeboten. Die Benotung erfolgt nur für das gesamte Modul und nicht gesondert für die beiden Teilbereiche.

Termin & Ort

  • Vorlesung/Übung: Montag, 8:00 - 12:00 Uhr, Garystr. 21; HS 104a

  • Vorlesungsbeginn ist 8:00 Uhr s.t.

Veranstaltungstermine:

15.05.2017 Hs 104a
22.05.2017 Hs 104a
29.05.2017 Hs 104a
12.06.2017 Hs 104a
19.06.2017 Hs 104a
26.06.2017 Hs 104a
17.07.2017 Dieser Termin findet im Hause KPMG statt!

Veranstaltungsunterlagen:

Werden zu gegebener Zeit im Blackboard eingestellt.

dlof
earnet_logo
Wirtschaftsprüfung_Banner1
Wirtschaftswoche
BB_Banner110x157
NWB