bildstreifen-campus

Master of Science in Finance, Accounting, Taxation & Supplements

Herzlich Willkommen auf der Internetseite des Masterstudiengangs Finance, Accounting, Taxation & Supplements an der Freien Universität Berlin. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse und würden uns freuen Sie vielleicht bald bei uns am Fachbereich begrüßen zu dürfen.


Der Masterstudiengang Finance, Accounting, Taxation & Supplements (FACTS-Master) bietet eine wissenschaftlich fundierte Vertiefung in den Bereichen Finanzierung, Bilanzierung und Wirtschaftsprüfung, Controlling, Steuern und angrenzenden rechtlichen Gebieten. Er ist auf motivierte Bewerber ausgerichtet, die entsprechend vertiefte Fachkenntnisse, aber auch sehr gute mathematische und statistische Vorkenntnisse aufweisen. Zumindest ein Drittel der Kurse wird in englischer Sprache durchgeführt. Es handelt sich um ein Vollzeitstudium, d.h. eine Tätigkeit neben dem Studium wird den Studienerfolg beeinträchtigen.

Was wird geboten? Der Master dauert insgesamt vier Semester und startet stets zum Wintersemester. Die Studiengebühren sind relativ gering und betragen zur Zeit ca. 280€ pro Semester, wobei ein Großteil davon für das Semesterticket zu Buche schlägt.
Die Studienbedingungen bei uns am Fachbereich sind sehr günstig, da die Teilnehmerzahl auf 40 Studenten begrenzt ist. Im dritten Semester gibt es zudem die Möglichkeit, an einer unserer ausländischen Partneruniversitäten zu studieren. Neben Universitätsprofessoren unterrichten auch Lehrbeauftragte aus der Wirtschaft.

Was wird erwartet? Neben hinreichendem Fachwissen und ausgeprägtem wissenschaftlichen Interesse erwarten wir sehr gute statistische, mathematische und mikroökonomische Kenntnisse und gute Englisch- und Deutschkenntnisse (Englisch Level B2GER bzw. Deutsch Level C1) um das Studium erfolgreich abschließen zu können. Weitere Informationen erhalten Sie unter Bewerbung und Zulassung. Bitte achten Sie darauf, die Zulassungserfordernisse einzuhalten und alle nötigen Dokumente vollständig bis zum 31. Mai bereitzustellen. Bewerbungen mit unvollständigen Unterlagen werden nicht berücksichtigt.

Wie sind die beruflichen Aussichten? Masterabsolventen im FACTS-Bereich haben exzellente Aussichten, gut bezahlte Stellen zu erhalten. In Berlin selbst sind führende Wirtschaftsprüfungsgesellschaften tätig, wie z.B. PricewaterhouseCoopers, Ernst & Young, Deloitte und KPMG. Daneben haben zahlreiche Verbände und Organisationen ihren Sitz in Berlin, z.B. der Bundesverband Deutscher Banken, der Deutsche Sparkassen- und Giroverband, die Wirtschaftsprüferkammer, die Bundessteuerberaterkammer, das Bundesfinanzministerium und das Deutsche Rechnungslegungs Standards Committee (DRSC).

Ergänzt werden die Bemühungen des Fachbereichs durch einen zentralen CareerService der Freien Universität.

 

Weitere Informationen zum FACTS-Master:

 

Förderer des Programms

Deloitte
Ernst & Young
KPMG