Springe direkt zu Inhalt

Konzernrechnungslegung nach nationalen und internationalen Normen (SS 06)

Inhalt der Veranstaltung

Grundlagen, Rahmennormen, Aufstellungspflicht, Konsolidierungskreis, konsolidierungsvorbereitende Maßnahmen (Währungsumrechnung, konzerneinheitliche Bilanzierung u.a.), Vollkonsolidierung (Purchase-method, Pooling of interests-method), Quotenkonsolidierung, Equity-Methode, Schuldenkonsolidierung, Zwischenergebniseliminierung, Aufwands- und Ertragskonsolidierung, latente Steuern, Konzernanhang und –lagebericht, Beispielrechnungen und Fallstudien.

 

Organisatorisches

  • Dozent: Prof. Dr. Klaus Ruhnke

  • Veranstaltungstyp: Vorlesung (Wahlpflicht, 4 CP)

 

Termin & Ort der Vorlesung

  • Dienstag, 12:00 - 14:00 Uhr, Garystr. 21, HS 104 und 
  • Dienstag, 16:00 - 18:00 Uhr, Garystr. 21, HS 105

 

Foliensatz für die Vorlesung

 

Austausch- und Zusatzfolien

 

Klausuren aus den vergangenen Semestern

Hinweis: Den Klausuren aus vergangenen Semestern liegt teilweise ein veränderter Normenstand zu Grunde.

 

 

 

 

 

dlof
earnet_logo
Wirtschaftsprüfung_Banner1
Wirtschaftswoche
BB_Banner110x157
NWB