E-Business

Vorstellung und Terminübersicht

Modul: 4 Semesterwochenstunden, 5 Leistungspunkte
  • Dieses Modul besteht als E-Learning-basiertes Projektseminar aus Präsenz-, Team- und Online-Veranstaltungen, die nur in Kombination im selben Semester belegt werden können. Die einzelnen Themengebiete werden zunächst im Rahmen des ersten Präsenztermins (Mittwoch) mit der Gesamtgruppe (Plenum) vorgestellt. Team von ca. 5–6 Studierenden erarbeiten als Teamaufgabe selbständig jeweils eine Gruppenaufgabe zu vorher im Plenum behandelten Themengebieten und wenden diese auf eine Fallstudie aus der Praxis an. Zum Ende der Lehrveranstaltung präsentiert jede Gruppe Ihre erarbeiteten Lösungen für die Gruppenaufgaben.

  • Das Modul hat eine begrenzte Teilnehmerzahl. Setzen Sie daher bitte Ihre Präferenz für die Teilnahme im Campusmanagement im Anmeldezeitraum.

  • Für die Präsenzteamaufgaben mit kleinerer Gruppengröße werden mehrere Alternativtermine angeboten. In der ersten Präsenzveranstaltung im Semester erfolgt die Zuteilung zu den Teams und zeitlichen Alternativveranstaltungen. Hierbei wird versucht, individuelle Präferenzen zu berücksichtigen.

  • Hinweis: Um an der Lehrveranstaltung E-Business teilnehmen zu können, müssen Sie in einem vorherigen Semester mindestens eines der ABV-Grundlagenmodule in Marketing oder BWL belegt haben. Genaueres entnehmen Sie bitte den Zulassungsvoraussetzungen.

  • Dieses Modul steht auch Studierenden der Diplomstudiengänge BWL und VWL offen! Es wird als Wahlveranstaltung mit 4 Bonuspunkten bzw. 5 ECTS-Punkten in einem der folgenden Prüfungsfächer angerechnet: Wirtschaftsinformatik, Marketing, Unternehmenskooperation oder Allg. Betriebswirtschaftslehre.

 

Info Box
Angebotsturnus: Jedes Sommersemester
Workload: 150 h/Semester
Portfolio-Prüfung: Klausur (60 Min.) + bis zu 5 Teamaufgaben je max. 500 Wörter
Teilnehmerbegrenzung: Max. 80 Studierende
Betreuung: Prof. Dr. Gersch
Wissenschaftl. Mitarbeiter: Oliver Terhaar
Teaching Assistant: N.N.

 

Inhaltsübersicht:
Beispielhafte Themenmodule, sowie 1 Fallstudie

  • Grundbegriffe des E-Business
  • Geschäftsmodelle und Geschäftssysteme im E-Business
  • Technologiegetriebene Veränderungen und Branchentransformation
  • Elektronische Marktplätze und andere Kritische-Masse-Systeme
  • Kollaborative Filter, Data Mining
  • Geschäftsprozesse, Wertketten, Industriearchitekturen

 

Terminübersicht für diese Veranstaltung im Sommersemester 2017:

Die Termine für die Veranstaltung im Sommersemester 2017 (Gesamtgruppe sowie Kleingruppen) werden sobald wie möglich veröffentlicht. Dabei ist noch nicht final entschieden, ob die Termine geblockt stattfinden oder laufend im Semester.

 


 

Competence Center E-Commerce
Digital Entrepreneurship Hub
016 DynAge_BildWort_RGB_RZ_WEB
CCEC-Online
ECDF
Department Wirtschaftsinformatik