Internationales Blended-Learning Netzwerk

Auf der Grundlage multimedialer Fallstudien wurden im Jahr 2006 zunächst zwei Kreditpunktekurse entwickelt, die als Blended-Learning-Arrangements an den teilnehmenden Universitäten in die jeweiligen Curricula integriert werden. Die Kurse waren Bestandteil der Studienschwerpunkte Marketing und/oder Wirtschaftsinformatik im Hauptstudium der Diplom- bzw. MBA-Studiengänge der teilnehmenden Institutionen. International gemischte Studierenden-Teams lösen Aufgaben im Rahmen der internetgestützten Fallstudien. Sowohl die Teamarbeit als auch die Präsentation der Ergebnisse werden durch modernste Internet- und Videotechnologien unterstützt realisiert.

Projektlaufzeit: seit 2005
Ansprechpartner: Prof. Dr. Martin GerschProf. Dr. Hannes Rothe
Projektbudget: Eigenmittel; Drittmittel an der Ruhr-Universität Bochum
Projektpartner: Tongji University of Shanghai; Marmara Universität Istanbul; Ruhr-Universität Bochum (http://www.lernwelt.rub.de)
Ziel/Forschungsfrage: Implementierung eines internationalen Blended-Learning Netzwerkes zur Entwicklung und Realisierung kooperativer Veranstaltungsformen

 

 

Competence Center E-Commerce
Digital Entrepreneurship Hub
016 DynAge_BildWort_RGB_RZ_WEB
CCEC-Online
ECDF
Department Wirtschaftsinformatik