Springe direkt zu Inhalt

Erfolgreiche Zwischenevaluation des Einstein Center Digital Future

News vom 17.07.2019

Im April 2017 wurde das Einstein Center Digital Future (ECDF) eröffnet, das sich als Nukleus für die Erforschung und Förderung digitaler Strukturen in Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft versteht. Derzeit forschen dort ca. 30 Professor*innen aller vier Berliner Universitäten, der Charité – Universitätsmedizin Berlin und zwei Hochschulen.

Nach zwei Jahren des Bestehens fand im März 2019 die Zwischenevaluation des ECDF in Form einer zweitägigen Begehung durch international renommierte Wissenschaftler*innen statt. Laut des nun vorliegenden Evaluationsberichtes zeigten sich die Gutachter*innen nicht nur von den exzellenten, inter-institutionellen Forschungskooperationen sowie professionellen Governance-Strukturen beeindruckt, sondern auch von der starken Unterstützung durch die Präsident*innen aller Berliner Universitäten und Charité – Universitätsmedizin Berlin. Hierdurch erhält das ECDF einen vorbildhaften Charakter für die Berlin University Alliance. Die Einstein Stiftung Berlin folgt der Einschätzung der Gutachter*innen, dass die positiven Impulse aus dem Aufbau des ECDF und der kontinuierlichen Zusammenarbeit für die Trägeruniversitäten nicht hoch genug eingeschätzt werden können.

Fotonachweis: ECDF/PR/Simone Harr

Das ECDF ist eng mit dem Forschungsschwerpunkt „Digitalization“ des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft der Freien Universität Berlin und strukturell insbesondere mit dem Department Wirtschaftsinformatik verbunden. Prof. Dr. Martin Gersch und Prof. Dr. Natalia Kliewer sind hierbei als Principal Investigator involviert. Prof. Kliewer ist zugleich Principal Investigator des Data Science-fokussierten Graduiertenprogramms „HEIBRiDS“, das eine Kooperation des ECDF mit der Helmholtz-Gemeinschaft darstellt und den drei Berliner Universitäten, der Charité sowie sechs Helmholtz-Zentren im Großraum Berlin ermöglicht, in verschiedenen Wissenschaftsbereichen zusammenzuarbeiten. Die zwei an der FU Berlin verankerten ECDF-Stiftungsprofessuren wurden von Prof. Dr. Martin Gersch eingeworben und werden am Department Wirtschaftsinformatik durch Jun.-Prof. Daniel Fürstenau sowie Jun.-Prof. Dr. Christian Meske geführt. Letzterer vertritt die FU Berlin zudem im Vorstand des ECDF.

9 / 25