Springe direkt zu Inhalt

Aufruf: Bildung ermöglichen!

News vom 05.05.2020

Über 90 namhafte deutsche Ökonom*innen aus der Bildungsforschung fordern „umfassende Maßnahmen, um frühkindliche und schulische Bildung in Deutschland sofort in angepasstem Format für alle Altersgruppen anzubieten“. Das geht aus einem Appell unter dem Titel „Bildung ermöglichen!“ hervor, der von einer sechsköpfigen Gruppe erarbeitet wurde, zu denen ifo-Forscher Ludger Wößmann und C. Katharina Spieß vom DIW Berlin gehören sowie Prof. Natalia Danzer von der FU Berlin und Forscher der KU Eichstätt-Ingolstadt und der Uni Würzburg.

Den Aufruf finden Sie hier.

Auch die Medien berichten über den Aufruf.

1 / 5