Kapitel 9: Beschaffungsorganisation: Typen, Formen, Konzepte

Fragen zum Kapitel 9

  1. Welcher Zusammenhang besteht zwischen der (zugeschriebenen) strategischen Bedeutung der Beschaffung und den Möglichkeiten ihrer Verankerung in der Aufbauorganisation?
  2. Beschreiben Sie Zweck und Funktionsweise der Hoechst Procurement International GmbH (HPI)!
  3. "Mindestens so bedeutsam wie, was beschafft wird, ist, wer es beschafft." Welche Erkenntnisse stecken hinter dieser Aussage und warum spielt gerade auch die Organisationalität von Beschaffung eine Rolle? Wie wird laut Makkonen und Kollegen (2012) in der Praxis beschafft?
  4. Welche Vorteile hat ein In-Supplier gegenüber einem Out-Supplier?
  5. Wie wandeln sich mit Konzepten wie Key Supplier Management oder Agenten-basierte Beschaffung die Anforderungen an das Beschaffungspersonal? Wird für Sie persönlich das Tätigkeitsfeld Beschaffung entsprechend attraktiver?

Literaturhinweise

  • Makkonen, H./Olkkonen, R./Halinen, A. (2010): Organizational buying as muddling through: A practice-theory approach. In: Journal of Business Research 65, S. 773-780.

Fallbeispiele

Aktuelle Presse

  • Die Initiative Supply Chain Number One bei BWW. Viele Herausforderungen - eine Antwort. Beschaffung aktuell, Heft 3, 2013, S. 14.