Produktion in Netzwerken

Willkommen! 

Das in 3. Auflage erschienene Lehrbuch "Produktion in Netzwerken" stellt das Wertschöpfungsmanagement in Netzwerken als eine virtuose und dynamische Kombination der Alternativen Make (Eigenfertigung), Buy (Fremdbezug) und Cooperate (Wertschöpfungspartnerschaft) vor. Die Autoren zeigen anschaulich und theoriefundiert, wie die klassischen betrieblichen Funktionen der Produktion, Beschaffung und Logistik heute aus einer unternehmungsübergreifenden Netzwerkperspektive zu verstehen und zu gestalten sind. Das Buch zeichnet sich durch eine der heutigen kaufmännischen Praxis angemessene Verknüpfung der Funktionen untereinander und mit der Netzwerkebene aus. Dabei werden durchgängig neben einführenden Grundfragen jeweils die strategischen, organisatorischen und operativen Probleme behandelt und in ihren Wechselwirkungen (Organizing/Strategizing) diskutiert.

"Produktion in Netzwerken" richtet sich vornehmlich an Studierende und Dozenten der Betriebswirtschaftslehre, aber auch an alle Manager, Berater und sonstige Interessenten, die einen Überblick über aktuelle Konzepte der unternehmungsübergreifenden Wertschöpfung, insbesondere der Produktion, Beschaffung und Logistik in Netzwerkstrukturen, suchen.

Die 3. Auflage dieses bewährten Lehrbuchs ist durchgängig aktualisiert und u.a. um Ausführungen zum Umgang mit Risiken einer Produktion in Netzwerken erweitert worden.