Umwandlungs- und Insolvenzrecht

Wintersemester 2011/12

Inhalt der Veranstaltung

Grundlagen des Umwandlungsrechts, Formwechsel von Kapital- und Personengesellschaften, Verschmelzungen aller Gesellschaftsformen, Sonderthemen: Umwandlungsprüfungen und Arbeitsrecht, Ausgliederungen, Spaltungen, sonstige Übertragungen (z. B. Realteilung); Grundlagen des Insolvenzrechts, Eröffnung des Insolvenzverfahrens, Eröffnetes Verfahren, Masseverteilung und Verfahrensbeendigung, besondere Verfahren, Insolvenzplanverfahren, internationales Insolvenzrecht, Sonderthemen mit Praxisbezug (z. B. Rangrücktritte, Patronatserklärungen).

 

Organisatorisches

  • Dozent: Florian Brügel, Dr. Henning Mordhorst (White & Case)
  • Veranstaltungstyp: Seminaristischer Unterricht (FACTS-Master, 5 ECTS-Punkte)

 

Termin & Ort

  • Vorlesung/Übung: Freitag, 10:30 – 12:00 und 12:15 – 13:45 Uhr
  • Veranstaltungstermine: 21.10., 28.10., 04.11., 11.11., 18.11., 25.11., 2.12., 9.12., 16.12., 6.01.12., 13.1., 20.1., 27.1., 3.2., 10.2.
    (Der ursprünglich für den 17.2. vorgesehene Termin wird gestrichen.)
  • Veranstaltungsort: Hörsaal 104
  • Nachholtermin am 2.2.2012, 16:30 - 20:00 Uhr im Hörsaal 106!
    

Veranstaltungsunterlagen

Insolvenzrecht:

Umwandlungsrecht:

 

Neue, am 19.1.2012 aktualisierte Fassungen

Neue, am 01.02.2012 aktualisierte Fassungen

 

 

dlof
earnet_logo
Wirtschaftsprüfung_Banner1
Wirtschaftswoche
BB_Banner110x157
NWB