Springe direkt zu Inhalt

Prozessablauf von Abschlussarbeiten an der Professur Gersch

Prozessmodell Abschlussarbeit an der Professur Gersch

Prozessmodell Abschlussarbeit an der Professur Gersch

Vorbehaltlich noch freier Kapazitäten können an der Professur Gersch Bachelor- und Masterarbeiten in ökonomischen Studiengängen zu nachfolgend genannten Forschungs- und Themenschwerpunkten betreut werden. Sie können entweder eigene erste Vorschläge mit Bezug zu den genannten allgemeinen Themenfeldern formulieren oder Sie interessieren sich für die unten aufgeführten konkreten Themenoptionen (siehe Punkt 2, Thema wählen).

Der Prozess zu einer erfolgreichen Anmeldung der Arbeit ist oben abgebildet und wird nachfolgend genauer beschrieben.

Für andere Studiengänge gelten ebenfalls die in den Links aufgeführten Fristen und Eckdaten.

1. Bewerbung mit Anmeldeformular zum Semesterstart

Bitte treten Sie möglichst frühzeitig mit uns in Kontakt mit der Absichtsbekundung, eine Abschlussarbeit im kommenden Semester zu schreiben. Bekunden Sie hierbei Ihr Interesse, bei welchem Betreuer oder welcher Betreuerin Sie Ihre Abschlussarbeit schreiben wollen. Beachten Sie hierzu die Fristen. Infos hierzu finden Sie hier verlinkt:

Links zu den Fristen:

Links zum Anmeldeformular:

2. Thema wählen

Nach einer positiven Rückmeldung des/der Betreuenden erfolgt die Themenauswahl. Schauen Sie hierzu in die Themenauswahl und entwickeln Sie erste Ideen, sowie Schwerpunkte für ein mögliches Thema:

Übersicht der Themenauswahl:

3. Auftaktgespräch

Für das Auftaktgespräch bitten wir die Studierenden frühzeitig bei der Professur nach einem Termin zu fragen. Das Gespräch dient zum Kennenlernen und Austausch erster Ideen zu möglichen Themen. 

Zwingende Voraussetzungen zum ersten Auftaktgespräch (bitte per Mail an den/die jeweilige/n Betreuer/in schicken):

  • kurzer Lebenslauf
  • aktuelle Leistungsübersicht
  • das Ziel, die Abschlussarbeit zeitnah zu beginnen
  • erste Ideen für einen Themenschwerpunkt mitbringen

4. Exposé-Entwicklung

Nach dem ersten Gespräch konkretisieren Sie Ihr Thema zu einem Exposé für Ihre Abschlussarbeit.

  • Exposé-Leitfaden (im Blackboard nach Freischaltung durch Betreuenden verfügbar)
  • Umfang 1-2 Seiten, bestehend aus Motivation, Forschungsfrage, Forschungs-Methode/n sowie annehmbare Ergebnisse
  • Dauer üblicherweise bei 2-6 Wochen
  • pro Überarbeitungsiteration max. 2 Wochen (selbstständige Rückmeldung erwünscht)
  • Terminvereinbarung nach Rücksprache mit dem/der Betreuenden

5. Abschlussarbeit anmelden

Zu dem Auftaktgespräch ist das ausgefüllte Anmeldeformular mitzubringen. Beachten Sie hierbei die Anforderungen und Bearbeitungszeiten der jeweiligen Studien- und Prüfungsordnung (siehe Punkt 6., Schreibphase) und teilen Sie diese dem/der Betreuer/in mit.

Anmeldeformulare:

6. Schreibphase

Beachten Sie die Formatierungsempfehlungen sowie korrekte Zitation Ihrer Abschlussarbeit.

Leitfaden zur Anfertigung von Abschlussarbeiten (im Blackboard nach Freischaltung des/der Betreuenden verfügbar)

Bearbeitungszeit und Umfang:

Bearbeitungszeit und Umfang der Abschlussarbeit sind abhängig von der eingeschriebenen Prüfungsordnung.

Bachelorarbeit :

Masterarbeit :

7. Rücksprache

Rückmeldung bei den/der Betreuenden (selbstständige Rückmeldung)

  • innerhalb des ersten Viertels z.B. Abstimmung/Fragen zur Literaturrecherche, Vorgehen, methodische Eckpunkte, Besprechung von Problemen

8. Halbzeitgespräch (ein Master-Kolloquium)

Rückmeldung bei dem/der Betreuenden (selbstständige Rückmeldung)

Vorbereitung für das Halbzeitgespräch:

  • zwei Wochen vor dem geplanten Halbzeitgespräch:
  • Gliederungsentwurf an den/die Betreuende/n senden

9. Rücksprache

Rückmeldung beim Betreuenden (selbstständige Rückmeldung)

  • nach Bedarf
  • z.B. Fragen zu den Ergebnissen, Besprechung (letzter Schritt)

10. Abgabe / Modalitäten

Bachelorarbeit

  • nach StPO BA BWL 2017 und StPO BA BWL 2012:
    • 2 gebundene Exemplare, sowie in elektronischer Form (Source-Form) bei dem Prüfungsausschuss einreichen
    • 1 Exemplar an die Professur mit Datenträger des Anhangs und der Arbeit als PDF

Masterarbeit

  • nach StPO MA Winfo 2015
    •  2 gebundene Exemplare, sowie in elektronischer Form (SourceForm) bei dem Prüfungsausschuss einreichen
    • 1 Exemplar an die Professur mit Datenträger des Anhangs und der Arbeit als PDF

Empfohlene Voraussetzungen:

Empfohlene Literatur

Bergener, K. et al. (2018): Wissenschaftliches Arbeiten im Wirtschaftsinformatik-Studium - Leitfaden für die erfolgreiche Abschlussarbeit des Springer-Gabler-Verlags.


Competence Center E-Commerce
Digital Entrepreneurship Hub
016 DynAge_BildWort_RGB_RZ_WEB
CCEC-Online
ECDF
Department Wirtschaftsinformatik