Umgang mit OH-Projektoren

Der Umgang mit OH-Projektoren sollte allg. bekannt sein. Folgende Hinweise möchten wir Ihnen geben:

  • Neue Folienrollen liegen im Raum neben der Poststelle und sind zur Selbstbedienung. Sofern keine mehr vorhanden sind, bitte die Pforte oder die Fachbereichsverwaltung benachrichtigen.
  • Beim Wechseln der Folienrolle verbleibt die leere Rolle im Projektor und dient zur Aufnahme der neuen Folie.
  • Fast alle Projektoren verfügen über eine zweite Ersatzlampe. Auf diese Lampe kann im Fehlerfall umgeschaltet werden. Standardmäßig befindet sich der Lampenschalter also in der Position 1. Sollten Sie gezwungen sein aufgrund eines Lampendefekts auf die Ersatzlampe (Position 2) umzuschalten, teilen Sie das bitte der Pforte oder der Fachbereichsverwaltung mit, damit die defekte Lampe getauscht werden kann. Die Verwendung der Ersatzlampe wird teilweise auch durch eine rote Leuchte am Schalter signalisiert.
  • Der Lampenwechsel erfolgt durch den Hausmeister. Bitte versuchen Sie nicht, einen solchen Wechsel selbst vorzunehmen, da im Gerät Hochspannung anliegt. Weiterhin werden 2 verschiedene Lampen verwendet.
  • Erwägen Sie den Umstieg auf die elektronische Kreide, welche einen OH-Projektor ersetzen kann.