Personalinformationssysteme

Inhalt/Zusammenfassung:
  • Grobarchitektur von PIS (OLTP und OLAP)
  • Grunddatenverwaltung
  • Zeit-, Lohn- und Gehaltsabrechnung und Arbeitszeitmodelle mit digitaler Personalakte
  • Personalberichtswesen (Reporting)
  • Personalbedarfsplanung
  • Personalbeschaffungsplanung (Jobbörsen: eRecruiting, Cyberrecruiting)
  • Personalentwicklungsplanung (eLearning)
  • Personaleinsatzplanung
  • Tarif- und Entgeltplanung
  • Rechtliche und gewerkschaftliche Aspekte
  • intl. Softwaremarkt für Personalinformationssysteme (SAP, Peoplesoft, Oracle, ...)
  • Betriebsbesichtigungen

(10033115)

Dozent/inProf. Dr. Hans-Joachim Lenz

Voraussetzungen

Zulassung zum Hauptstudium

Literaturliste

A.-W. Scheer: Wirtschaftsinformatik, 6. Aufl., Berlin u.a. 1995, S. 479-505

W.-A. Oechsler: Personal und Arbeit, 8. grundl. überarb. Aufl., Oldenbourg, München, Wien, 2006

H. Jung: Personalwirtschaft, 7. überarb. Aufl., Oldenbourg, München, Wien 2006