Springe direkt zu Inhalt

Prüfungsbüro

Kontakt

Studien- & Prüfungsbüro
des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaft

Garystr. 21
14195 Berlin

Telefon: +49 (0)30 838 59666
Email: pruefungsbuero@wiwiss.fu-berlin.de

Präsenzsprechstunde: Donnerstag, 10.00-12.00 Uhr
Telefonische Sprechzeiten:
Montag bis Mittwoch und Freitag 09.00-12.00 Uhr 

Kursanmeldung & Campus Management

Die Anmeldung zu Modulen erfolgt über Campus Management, das Verwaltungsportal für Ihre Studienangelegenheiten.

Melden Sie sich innerhalb des regulären Anmeldezeitraums zu Beginn eines jeden Semesters vollständig für Ihre Modul an. So stellen Sie auch Ihre Prüfungsteilnahme sicher.

Anleitungen und Hilfestellungen finden Sie in diesen Links:

Klausuren

Klausurzeiträume

Semester Vorlesungszeit

Klausurzeitraum

reguläre Klausuren

Klausurzeitraum

Wiederholungsklausuren

SoSe 2021 14.04. - 17.07.2021 Präsenzklausuren:
19.07. - 31.07.2021 
Präsenzklausuren:
04.10. - 09.10.2021 
WiSe 2021/22 18.10.2021 - 19.02.2022 21.02. - 05.03.2022 11.04. - 16.04.2022
SoSe 2022 19.04. - 23.07.2022 25.07. - 05.08.2022 folgt
WiSe 2022/23 folgt folgt folgt

Formulare & Anträge Bachelor

Formulare & Anträge Master

Antrag auf Wechsel in die neue Studien- und Prüfungsordnung für das nächste Semester
(bis zum Ende des laufenden Semesters - 30.09. bzw. 31.03. - einzureichen)

Economics:

Public Economics:

FACTS:

Wirtschaftsinformatik:

Klausuren - Rücktritt mit Attest

Anmeldung zur Masterarbeit

Antrag auf Studienabschluss

Antrag auf undifferenzierte Bewertung
Einzureichen innerhalb der Anmeldefrist im Campus Management


Die Auswahl der undifferenziert bewerteten Module ist einmalig bei der ersten Anmeldung des Moduls (spätestens zum Ende diese Anmeldezeitraums im Campus Management) zu beantragen und verbindlich. Module, die bereits in vorangegangenen Semestern differenziert angemeldet bzw. absolviert wurden, können nicht ausgewählt werden.

Leistungsnachweise & Beglaubigungen

Beglaubigungen

Abschlussunterlagen wird automatisch je eine Beglaubigung des Zeugnisses und der Urkunde kostenfrei beigefügt. Weitere Beglaubigungen von Abschlussunterlagen werden nicht ausgestellt. Sie erhalten diese bei Ämtern/Behörden.

Leistungsnachweise

Sobald Sie Prüfungsleistungen erbracht haben und diese in Campus Management eingetragen wurden, können Sie vom Prüfungsbüro bestätigte Leistungsnachweise beantragen. (Bitte reichen Sie keine von Ihnen selbst ausgedruckten Bescheinigungen ein).

Folgende Leistungsnachweise sind möglich:

  • Leistungsübersicht:
    Allgemeine Übersicht über alle bestandenen und abgeschlossenen Leistungen
  • Leistungsübersicht erweitert:
    Eine Übersicht aller erbrachten Leistungen inkl. der offenen Module und Fehlversuche
  • Bescheinigung über allgemeinen Leistungsstand (inkl. der Durchschnittsnote):
    Zusammenfassung der wichtigsten Daten (Credits, Fachsemester, voraus. Gesamtnote)
  • Leistungsnachweis für das BAföG (Formblatt 5):
    Bestätigung über erbrachte Leistungspunkte für das 3. bzw. 4. Fachsemester

 

Sonstige Bescheinigungen - welche gibt es?

  • Unbedenklichkeitsbescheinigung:
    Wenn Sie an eine andere Universität oder Fachhochschule wechseln möchten, benötigen Sie eine Unbedenklichkeitsbescheinigung, d. h. einen Nachweis darüber, dass Sie keine Prüfung endgültig nicht bestanden haben und weiterhin Prüfungsanspruch besteht.
  • Praktikumsbescheinigung für Bachelorstudierende (ABV):
    Viele Praktikumsbetriebe benötigen eine Bescheinigung, dass es sich bei Ihrem zu erbringenden Praktikum um ein Pflichtpraktikum handelt. Bitte beachten Sie, dass diese Bescheinigung nur einmalig ausgestellt werden kann.
  • Englische Leistungsübersicht:
    Die Transcript Vorlage muss vollständig ausgefüllt per E-Mail im Prüfungsbüro eingereicht werden. Anschließend werden die angegebenen Noten geprüft, gegengezeichnet und per E-Mail an Sie zurückgeschickt.

 

Gebührenpflichtige Dokumente

Gemäß der Verwaltungsgebührenordnung des Landes Berlin vom 24. November 2009 werden für folgende Unterlagen Gebühren berechnet:

Zweitschrift Zeugnis: 12,27 EUR

Zweitschrift Urkunde: 12,27 EUR

Zweitschrift Diploma Supplement und Transcript of Records, je angefangene Seite: 12,27 EUR

Beglaubigung für den Gebrauch im Ausland (Apostille): 11,00 EUR

Bescheinigungen bis zu 5 Exemplare pro Semester: unentgeltlich bis zu fünf, ab dem 6. Exemplar: 6,14 EUR

Kopien (Klausuren, Studierendenakte etc.): 0,50 EUR je Seite, ab der 11. Seite je 0,15 EUR
Bitte ermitteln SIe bei Klausuren im Vorfeld die Seitenzahl über den anbietenden Lehrstuhl!

Bankverbindung: Freie Universität Berlin
Bankinstitut: Berlinber Bank AG
BLZ: 100 708 48
Kontonummer: 0513128900
IBAN: DE67 1007 0848 0513 1289 00
BIC:DEUTDEDB110
Verwendungszweck: FB Wirtschaftswissenschaft/Matrikelnummer

Wichtig

Die Bearbeitung der Überweisungseingänge erfolgt nur, wenn Sie uns zeitnah eine E-Mail an pbwiwiss@fu-berlin.de mit folgenden Angaben schicken:

  1. Art der Zweitschrift, Beglaubigung oder Bescheinigung (z.B. Zweitschrift Zeugnis etc.)
  2. Aktuelle Postanschrift

Bitte beachten Sie, dass die Gebühr tatsächlich auf dem Konto eingegangen sein muss, damit das Prüfungsbüro Ihnen die Unterlagen aushändigen kann (die Bearbeitungszeit beträgt mindestens 7 Werktage). Das Vorlegen eines ausgedruckten Überweisungsbelegs ist hierfür nicht ausreichend.

BAföG

Formblatt 2

Das Formblatt 2 wird nicht vom Prüfungsbüro ausgefüllt. Bitte wenden Sie sich an das Immatrikulationsbüro der Studierendenverwaltung.

Formblatt 5

Im Laufe Ihres Studiums am Fachbereich Wirtschaftswissenschaft wird das BaföG-Amt (ca. im 4. Fachsemester des Bachelorstudiengangs) eine Leistungsübersicht Ihrer bisher erbrachten Leistungen von Ihnen fordern. Als Nachweis Ihrer bisher erbrachten Leistungen können Sie sich durch das Prüfungsbüro eine Leistungsübersicht erstellen lassen. Darüber hinaus erhalten Sie ggf. ein Formblatt (z. Zt. Formblatt 5) vom BAföG-Amt, welches vom Prüfungsbüro ausgefüllt werden muss.

Bitte reichen Sie das Formblatt zusammen mit einem vorfrankierten Rückumschlag im Prüfungsbüro ein. Das Ausfüllen des Formblatts und/oder Abholung während der Sprechzeiten ist leider nicht möglich! 

Das Prüfungsbüro wird nach Eingang des Formblatts Ihren aktuellen Leistungsstand prüfen und diesen bestätigen, hierzu beachten Sie bitte folgendes: 

  • es können nur Leistungen bestätigt werden, die im Campus Management verbucht sind
  • es werden nur Leistungen vollständig abgeschlossener Semester bestätigt (Leistungspunkte die während eines laufenden Semesters erbracht werden, können erst nach Semesterende [31.03. oder 30.09.] bestätigt werden. Als Nachweis für Leistungen die während des laufenden Semester erbracht wurden, können Sie eine zusätzlich eine Leistungsübersicht im BAföG-Amt einreichen)
  • Wiederholungsklausuren werden für die Bestätigung nicht berücksichtigt, da diese im Folgesemester stattfinden

Gemäß der Vorgaben der BAföG-Ämter und dem Aufbau unserer Studiengänge sind zum Ende jedes Semesters folgende Leistungspunkte zu absolvieren um in der regulären Förderungsdauer zu bleiben:

 1. Fachsemester: insgesamt 24 Leistungspunkte      5. Fachsemester: insgesamt 120 Leistungspunkte

 2. Fachsemester: insgesamt 48 Leistungspunkte      6. Fachsemester: insgesamt 144 Leistungspunkte 

 3. Fachsemester: insgesamt 72 Leistungspunkte      7. Fachsemester: insgesamt 168 Leistungspunkte

 4. Fachsemester: insgesamt 96 Leistungspunkte      8. Fachsemester: insgesamt 192 Leistungspunkte

Beispiel: Frau Mustermann hat bis Ende des 3. Fachsemesters (31.03.) 66 LP erworben.

Leistungsstand: 2 ¾ Fachsemester = 3. Fachsemester kann nicht bestätigt werden.

Im laufenden 4. Fachsemester sind es bereits insgesamt 96 LP, die von Frau Mustermann erbracht wurden. Das 4. Fachsemester kann jedoch noch nicht bestätigt werden, da das laufende Semester noch nicht beendet ist (Ende am 30.09.).

Es kann daher nach wie vor nur der Leistungsstand von 66 LP (= 2 ¾ Fachsemester) bestätigt werden.

Das 4. Fachsemester kann Ihnen daher frühestens ab dem 01.10. bestätigt werden.

Sollten Ihnen das BAföG-Amt mitteilen, dass dies nicht ausreichend sein sollte, reichen Sie bitte diesen Merkzettel mit den o. g. Unterlagen dort ein.

Qualitätsmanagement