Springe direkt zu Inhalt

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaft hält für Studierende der Geisteswissenschaften zwei Modulangebote bereit, die den Erwerb einer Doppelqualifikation ermöglichen.

Die Modulangebote in Betriebswirtschaftslehre und Management vermitteln erste theoretische Grundlagen und anwendungsorientiertes Wissen. Es werden exemplarische Einblicke in ausgewählte Konzepte, Theorien und Methoden gegeben. Reflektierte Diskussionen zu ausgewählten Problemkreisen zeigen die Anwendung von Fachwissen auf, die weit über betriebswirtschaftliche Zusammenhänge hinausgehen.

Über den Umfang von 30 oder 60 Leistungspunkten hinaus dürfen keine Prüfungsleistungen erbracht werden. Es ist nicht möglich, einzelne Module zu belegen. 

60-LP-Modulpaket in Betriebswirtschaftslehre

Bestehend aus Pflichtmodulen, mit jeweils 6 LP, im Umfang von insgesamt 48 LP:

  • Management – Eine problemorientierte Einführung
  • Organisationstheorie
  • Forschungsseminar Organisation
  • Grundlagen der Betriebswirtschaftslehre
  • Grundlagen interner Unternehmensrechnung
  • Grundlagen externer Unternehmensrechnung
  • Investition und Finanzierung
  • Grundlagen des Marketings

sowie zwei Wahlmodulen, mit jeweils 6 LP, im Umfang von insgesamt 12 LP:

  • Supply and Operations Management
  • Grundlagen der Personalpolitik
  • Strategisches Management
  • Unternehmenskooperation
  • Corporate Governance and Corporate Social Responsibility
  • International Management

30-LP-Modulpaket in Management

Bestehend aus Pflichtmodulen, mit jeweils 6 LP, im Umfang von insgesamt 18 LP:

  • Management - Eine problemorientierte Einführung
  • Organisationstheorie
  • Forschungsseminar Organisation

sowie zwei Wahlmodulen, mit jeweils 6 LP, im Umfang von insgesamt 12 LP:

  • Supply & Operations Management 
  • Grundlagen der Personalpolitik 
  • Strategisches Management
  • Unternehmenskooperation
  • Corporate Governance and Corporate Social Responsibility
  • International Management
Qualitätsmanagement