Workshop bei der Bayer AG

Foto 1

Foto 1

Foto 2

Foto 2

News vom 20.11.2018

Die Studierenden des FACTS-Masterstudiengangs haben am 19.11.2018 die Bayer AG in Berlin besucht. 

Dr. Martin Schloemer (Head Business Partnering Accounting Pharma) und Botho Peters (Accounting BP PH / Impairment & R&D) gaben einen Überblick über die Bayer AG und die Besonderheiten von Forschung und Entwicklung in der Pharmaindustrie. Hier erfordern ein kurzer Patentschutz, lange und kostenintensive Forschungsphasen sowie hohe Risiken kontinuierliche Innovationen. Verdeutlicht wurden diese Zusammenhänge am Beispiel der Entwicklung des Produktes Xofigo, ein radioaktives Medikament gegen Knochenmarkmetastasen. Dieses Produkt wurde durch das Partnerunternehmen Algeta entwickelt. Dabei ging es um die Vertragsgestaltung aus Risikogesichtspunkten sowie die bilanzielle Abbildung über die Entwicklungsphase bis hin zur Markteinführung. Herausforderungen wurden anhand von vier Fallstudien deutlich, welche die Studierenden vor Ort bearbeitet und präsentiert haben.

Der Tag bei der Bayer AG war eine wertvolle Bereicherung des Masterkurses und sollte auch aufzeigen, wie künftige berufliche Tätigkeitsfelder ausgestaltet sein können.

Das Lehrstuhlteam

12 / 25
dlof
earnet_logo
Wirtschaftsprüfung_Banner1
Wirtschaftswoche
BB_Banner110x157
NWB