Erfassen von Noten und Teilnahmen, Listen von Teilnehmern in Prüfungen und Veranstaltungen

Die Prüfungsverwaltung erfolgt über das System SAP-SLCM (Student Lifecycle Management), auch Campus Management genannt (CM). An diesem System melden sich Studierende zu Modulen und Veranstaltungen an und können ihr Noten- und Punktekonto einsehen. Prüfer erhalten Zugriff auf dieses System nach Freischaltung im FuDiS und können dort dann Teilnehmerlisten erstellen und die Noten und Leistungen erfassen. Die Freischaltung erfolgt i.A. automatisch, wenn Sie als Dozent einer Vorlesung eingetragen sind. Weitere Informationen zum SLCM finden Sie hier. Prüfungen für auslaufende Studiengänge (Diplom/Magister) werden im Prüfungsbüro über das System HIS-POS verwaltet.