EGOS Best Paper Award 2016 an das Management-Department

Im Plenum der diesjährigen, von 2400 Teilnehmern und Teilnehmerinnen besuchten Konferenz der European Group of Organization Studies (EGOS) in Kopenhagen wurden die Preisträger für das beste Konferenzpapier des letzten Colloquiums verkündet. The winner is: Does network design matter? How interorganizational networks balance mandated structures and situatedness in crisis situation. Autoren: Jörg Sydow, Olivier Berthod und Micheal Grothe-Hammer (Freie Universität Berlin) sowie Ryan Hagen (Columbia University NYC). In dem Papier wird untersucht, wie in unterschiedlichen Institutionenkontexten (Düsseldorf und NYC) das Krisenmanagement in Netzwerken organisiert wird.