Springe direkt zu Inhalt

Suchen studentische Hilfskraft (60h/Monat) am Digital Entrepreneurship Hub

Digital Entrepreneurship Hub

Digital Entrepreneurship Hub

An der Juniorprofessur Rothe suchen wir derzeit studentische Unterstützung für 60 Stunden im Monat. Die Arbeit findet in Kooperation mit dem Digital Entrepreneurship Hub statt.

News vom 04.10.2018

Stud. Hilfskraft (60 MoStd.)
befristet bis 31.10.2019 (Projektende)

Kennung: 05/18/HK10

Von Lifescience über Programmatic Advertising bis hin zum Digital Publishing – kaum ein unternehmerisches Handlungsfeld wird nicht vom Einsatz digitaler Technologien beeinflusst. Der Digital Entrepreneurship Hub reflektiert die Einflüsse der „Digitalen Transformation“ auf zentrale gesellschaftliche Bereiche. Dazu zählen insbesondere die Digitalisierung unternehmerischen Handelns in nahezu allen Branchen, ihr Einfluss auf die Diversität, aber auch die Veränderung universitärer Lehre („E-/Blended Learning“) und Forschung („E-Research“).

Aufgabengebiet

Im Rahmen des Zukunftskonzeptes der Exzellenzinitiative an der Freien Universität Berlin unterstützen Sie Projekte zur Entwicklung innovativer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle aus der Spitzenforschung der Freien Universität Berlin. Unter Leitung von Prof. Dr. Rothe unterstützen Sie dafür unter anderem Lehrveranstaltungen für Doktoranden und Postdoktoranden im Bereich Entrepreneurship. Die Arbeit umfasst einen engen Austausch mit Partnern, wie der Dahlem Research School sowie internationalen Hochschulen und Unternehmen. Schließlich erhalten Sie die Gelegenheit die Gründungsforschung im Bereich digitalen Unternehmertums zu begleiten. Sofern sie notwendige Fähigkeiten nicht mitbringen, lernen wir Sie gerne an. Die Stelle ist angesiedelt am Digital Entrepreneurship Hub der Freien Universität Berlin.

Erwünscht

Nachweislich gute/r Student/in der Wirtschaftswissenschaft, Wirtschaftsinformatik, Informatik oder ähnlicher Studienrichtung (Bachelor/Master). Im Bachelorstudiengang mindestens 2. Fachsemester; Interesse an den Themenfeldern Entrepreneurship, (IT-)Startups; Kenntnisse in der Datenauswertung (z.B. mit Python); Kenntnisse im Umgang sowie ggf. in der Entwicklung webbasierter Systeme; Kenntnisse in Bild- und Videobearbeitungssoftware (z.B. Adobe Photoshop, Illustrator, Premiere); gute bis sehr gute Englischkenntnisse; Kommunikationsfähigkeit und Bereitschaft zu eigenverantwortlicher Projektarbeit im Team.

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Hannes Rothe (hannes.rothe@fu-berlin.de).

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen bis zum 15.10.2018 unter Angabe der Kennung im Format PDF elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Hannes Rothe: hannes.rothe@fu-berlin.de oder per Post an die

Freie Universität Berlin
Fachbereich Wirtschaftswissenschaft
Wiss. Einrichtung für Betriebswirtschaftslehre
Herrn Prof. Dr. Hannes Rothe
Garystr. 21
14195 Berlin (Dahlem)
Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.
Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

29 / 52